Zweigverein 2043 Strasshof an der Nordbahn im Verband der Bundesbahnlandwirtschaft 2231 Strasshof an der Nordbahn, Hauptstrasse 100
Parzelle 27, Weg 3 sehr gepflegt, Gartenhaus, Wasser, Strom, Kanal, 508 m² §16 KKGG Investersatz € 37,584.- Einrichtung, Pool und gesamtes Zubehör. im zusätzlichem Privatkauf möglich. Gemäß N.Ö. Kleingartengesetz wird keine Benützung als Hauptwohnsitz gestattet! mit Iher Bewerbung nehmen Sie die Datenschutzbestimmungen gem. Seite Datenschutz , siehe Navigationsleiste , zur Kenntnis ! Bewerbungen unter Preis Schätzgutachten Investitionsablöse werden nicht behandelt! Zur Bewerbung direkt an Zweigverein BBL 2043 (immer aktuell!), bitte den Knopf “BBL 2043” drücken: Die Vergabe der Gärten erfolgt ausschliesslich gem. den Statuten der Bundesbahnlandwirtschaft. Eine Vergabe an Betriebsfremde ist erst nach einmonatiger Ausschreibung (s. Ausschreibungsdatum) und wenn sich kein Berechtigter (ÖBB Mitarbeiter,ÖBB Pensionist, MA von Tochterfirmen, VIDA, VA) meldet, nach Zustimmung des Verbandes, sowie Berücksichtigung der vorgemerkten Interessenten möglich! Über die Aufnahme eines neuen Mitgliedes wird nur von der Vereinsleitung entschieden, vorherige Absprachen zw. ausscheidenden Mitgliedern und Bewerbern werden nicht anerkannt! Nähere Auskünfte erteilt der Obmann BBL2043 Manfred Podobnik 0699 11690701. Die Laufzeit des Pachtvertrages (50 Jahre) zw. ÖBB und Verband BBL gilt von Abschluss 2001 bis 2051! Ab € 11.000.- wird die § 16 KGG Ablösesumme vom gerichtlich beeideten Sachverständigen ermittelt! Impressum BBL2043 Manfred Podobnik
BBL 2043 BBL 2043