Zweigverein 2043 Strasshof an der Nordbahn im Verband der Bundesbahnlandwirtschaft 2231 Strasshof an der Nordbahn, Hauptstrasse 100
Müllplatzzeiten Wintersaison 2019/20 Der Müllplatz wird von Samstag, 02.11.2019bis: Samstag, 18.April 2020 An Samstagen, wenn Werktag: von 13:00 h bis 13:30 h geöffnet (zusätzlich am Freitag, 25.10.2019) Müllplatzzeiten Sommersaison 2020 Im Zeitraum vom Montag, 20. April bis Freitag, 25. Oktober, ist der Müllplatz am Montag, Mittwoch, Freitag, wenn Werktag, jeweils von 17:00 h bis 18:00 h geöffnet Es wird nochmals darauf hingewiesen, dass die Müllcontainer nur für Hausmüll bestimmt sind, die Entsorgung von sonstigem Müll z.B. Sondermüll, Gartenabfälle etc., ist in diesen Behältern lt. Müllverordnung des Landes N.Ö. untersagt. Erste Belademöglichkeit des Anhängers mit Grünschnitt am Freitag, 20.04.2020 (kurzfristige Änderungen vorbehalten!) Der Abfuhrdienst Grünschnitt ist eine freiwillige Leistung des Vereines, kostenpflichtig mit einem Beitrag von € 1,00.- pro Einheit. Als Einheit werden Müllsäcke bis max. 120 Liter bzw. Strauchgebinde in derselben Größe bezeichnet. Es wird nur Gebinde mit dem Aufkleber des Vereines (Vorverkauf zu den Müllplatzzeiten) zur Beförderung angenommen. Öffnungszeiten Kompostplatz Gemeinde Strasshof Anfang April bis Ende November: Mittwoch von 08.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr Freitag von 10.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 17.00 Uhr Samstag von 08.00 - 14.00 Uhr Anfang Dezember bis Ende März: Samstag von 08.00 - 14.00 Uhr Sperrmüll - Sondermüll: Abgabe am neuen Müllplatz der Gemeinde (Bei Ampel B8 - Hofer Strasshof links abbiegen) Öffnungszeiten: Freitag 10:00 h - 12:00 h und 13:00 h - 17:00 h, Samstag 08:00 h - 12:00 h Ruhezeiten Wintersaison: Gültig vom 01.10. bis 30.04., an Werktagen, keine Ruhezeit Ruhezeiten Sommersaison: Gültig vom 01.05. bis 30.09., an Werktagen, jeweils von 12:00 h bis 14:00 h. Alle übrigen Bestimmungen betreffend ganztägige Ruhe an Sonn und Feiertagen, Nachtruhe, Lärmen, etc. sind laut Gartenordnung weiterhin vollinhaltlich in Kraft! Ausnahme: Firmenarbeiten nur nach Absprache mit Obmann, ggf. Vorlage des Auftrages oder Aushang Firmentafel gestattet Kanalverstopfungen sind sofort der Vereinsleitung zu melden, beteiligte Mitglieder haften, seitens des Vereines werden keine Kosten infolge Mitgliederverschulden übernommen. Bestellung und Einweisung einer Reinigungsfirma werden nur von der Vereinsleitung vorgenommen! Sperrzeiten Im Interesse der allgemeinen Sicherheit sind die Tore der Anlage von Mitte Oktober bis Mitte April ganztägig, in den übrigen Monaten bei Eintritt der Dunkelheit zu versperren.
Impressum BBL2043 Manfred Podobnik